Termine

Sehnsuchtslieder von der Gegenküste

Ein Golden City-Musiktheaterprojekt

Für dieses Musiktheaterprojekt luden Frauke Wilhelm und Nomena Struß geflüchtete Musiker aus den Quartieren der Überseestadt dazu ein, den „Sound“ von Golden City – die Lieder über Heimat, Fremde, Sehnsucht (und natürlich Liebe) der 50er bis 70er Jahre in Deutschland – in einer gemeinsamen Produktion um arabische, kurdische und persische Lieder aus ihren Heimatländern zu erweitern. Ein Abend, in dem großer arabischer und persischer Pop auf deutschen Schlager trifft, mit Theaterszenen und kurzen Videoclips, in denen die Mitwirkenden über das sprechen, was sie bewegt. Eine unter die Haut gehende und doch auch schwungvoll-leichte Produktion.
Sa, 29.7. um 20.30 Uhr, So 30.7. um 18.00 Uhr, Do 3.8., Fr 4.8. und Sa 5.8. jeweils um 20 Uhr im Golden City am Europahafenkopf (Linie 3 bis Europahafen)
Eintritt: 15,- / 12,- € (Geflüchtete haben freien Eintritt, Gruppen bitte anmelden, Tel 0421/ 337 18 27)
VVK: Am Tresen & (+ VVK-Gebühr) bei Nordwest Ticket

Zusatzkonzert am So 6.8. um 15.00 Uhr im Lankenauer Höft
Im Rahmen des Festivals im Europahafen „Mit Sicherheit gut ankommen”. Ein Schiffsprojekt zu Migration und Flucht von Kukoon u.a.
http://www.goldencity-bremen.de

Downloads:

Der Bremer Rat für Integration bei facebook