Termine

Soziale Lebenswelten in Deutschland und kulturelle Integration

Aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert von Frank Schomburg und Prof. Dr. Ulf Over

Im Rahmen der Veranstaltung „Soziale Lebenswelten in Deutschland und kulturelle Integration“ am 31. August um 16 Uhr im EuropaPunkt werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert. Der Fokus liegt einerseits auf der Sichtweise in Bremen lebender Migrantinnen und Migranten und andererseits auf der sozialen Entwicklung Deutschlands.
Wie steht es tatsächlich um Deutschland? Wohin steuert unsere Gesellschaft? Welche Veränderungskräfte wirken auf unsere Gesellschaft? Was können wir tun, um unsere derzeitige Werte-Landkarte gemeinsam zu erweitern? Hierauf wird Frank Schomburg in seinem Vortrag eingehen und dabei Bezug auf eine Metaanalyse mehrerer Wertestudien nehmen, die gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut unter dem Titel „Next Germany“ veröffentlicht wurden.
Ulf Over stellt Ergebnisse einer Pilotstudie zum Thema Wertemuster Integration vor, die in Bremen durchgeführt wurde. Hier zeigt sich, dass unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen (mit und ohne Migrationshintergrund) durchaus unterschiedliche Ideen und Ideale haben, wie sich das Miteinander in unserer Einwanderungsgesellschaft darstellt und wie es gestaltet werden kann oder sollte. Dieser Pilotstudie soll eine größere Studie folgen.
Die beiden Vorträge geben Anlass, das soziale Miteinander gerade auch vor der Aufgabe der kulturellen Integration zu diskutieren. Interessierte sind dazu herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die Referenten:

Frank Schomburg ist Mitbegründer der nextpractice GmbH und der nextpractice-Institut für Komplexität und Wandel gGmbH. Er beschäftigt sich seit rund 25 Jahren mit dem Wandel von Unternehmen, Märkten und der Gesellschaft. Die in „Next Germany“ eingeflossene repräsentative Studie „Wertewelten Arbeiten 4.0“ präsentierte er jüngst beim G20 Gipfel der Arbeitsminister.
Ulf Over vertritt die Professur für Sozialpsychologie an der Universität Bremen und ist ausgewiesener Experte im Bereich Bildung und Integration.

Begrüßung: Prof. Dr. Jutta Berninghausen, Hochschule Bremen und Mitglied im Bremer Rat für Integration. 31. August 2017, 16.00 Uhr, EuropaPunkt Bremen, Am Markt 20, 28195 Bremen, Eintritt frei


In Zusammenarbeit mit dem Bremer Rat für Integration, ZIM, nextpractice GmbH

Der Bremer Rat für Integration bei facebook