Termine

Straßenfest "bunt statt rechts"

In der Presse wurde vor nicht langer Zeit berichtet, dass die AfD in der Falkenstraße ihr Büro und die Zentralstelle einrichten will. Das wird von der deutlichen Mehrheit der Anwohner in der sehr multikulturell geprägten Falkenstraße als Provokation empfunden. Die Falkenstraße zeichnet sich besonders durch kulturelle Vielfalt aus. Afro-Shops neben Moscheen und Flüchtlingseinrichtungen, kulturelle Vielfalt in der Gastronomie. Nun hat sich zwischenzeitlich eine Anwohnerinitiative gegründet, die mit einem Straßenfest gegen Rassismus am 3.September ein Zeichen für den Erhalt der Vielfalt und des friedlichen Miteinander setzen möchte. Das Fest soll insgesamt einen nachbarschaftlichen, familiären Charakter haben und fröhlich, mit Musik, Kinderprogramm und leckerem Essen ein Zeichen gegen die AfD setzen.

Straßenfest „bunt statt rechts“, 3. September ab 15 Uhr

Infos in weiteren Sprachen:
Strassenfest-flyer

Der Bremer Rat für Integration bei facebook