Termine

„Wohnst Du schon – oder wirst Du noch untergebracht?“

Über die aktuelle und zukünftige Wohnsituation Asylsuchender möchte der Bremer Rat für Integration uns zusammen mit Vertreter_innen der Behörden in Bremen austauschen Die folgenden Fragestellungen sollen dabei in Betracht gezogen werden: Wie ist die aktuelle Wohnsituation Asylsuchender in Deutschland? Wie wohnen sie nach der Erstaufnahme? Warum können sie nicht einfach direkt in Wohnungen ziehen? Wie kann ihre Unterbringung auf kommunaler Ebene neu gestaltet werden? Wie könnte ihre Wohnsituation verbessert werden? Zu diesen Fragen und einer möglichen zukünftigen Entwicklung möchten wir uns zusammen mit Vertreter_innen der Behörden hier in Bremen am 7. Dezember, um 17 Uhr im EuropaPunktBremen austauschen.

Gäste:

Kirsten Kreuzer als Stellvertreterin von Dr. Petra Kodré, Abteilungsleitung und Leitung der Obersten Landessozialbehörde

Peter Stubbe, Gewoba Bremen (angefragt)

Silke Harth, Referat Integrationspolitik, Migrations- und Integrationsbeauftragte

Andrea Nolte-Buschmann, AWO–Beratungsstelle für Flüchtlinge (angefragt)

Moderation: Libuse Cerna (Vorsitzende BRI)

Donnerstag, 7. Dez., 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr), EuropaPunktBremen, Am Markt 20, 28195 Bremen

Bremer Rat für Integration Veranstalter Bremer Rat für Integration und Kulturzentrum Lagerhaus – Bereich Migration

Der Bremer Rat für Integration bei facebook