Termine

Ellener-Hof-Fest

Neues Kulturzentrum geplant

Früher waren auf dem Ellener Hof im Blockdiek Jugendliche, die sich in schwierigen Lebenssituationen befanden untergebracht. Heute sind hier verschiedene Einrichtungen ansässig – von einer Seniorenresidenz der Bremer Heimstiftung bis hin zu einer Kindertagesstätte der AWO. Außerdem wohnen hier seit einiger Zeit übergangsweise rund 200 Geflüchtete. Für die bunte Hofgemeinschaft und alle Interessierten findet am 24. September ein Nachbarschaftsfest mit viel Kultur statt. In diesem Zuge stellt die Bremer Heimstiftung ihren Plan vor, hier, in der Aula der alten Schule, ein Kulturzentrum zu etablieren. Musiker, Tänzer, Schausteller und Gaukler sollen demnächst regelmäßig die Aula und das Gelände drum herum bevölkern. Das Hoffest im September bildet dafür den Auftakt. Mit Musik, Tanz, schauspielerischen Darbietungen des „Theater 11“ und einer Lesung des jungen Autors Dimitrij Kapitelman aus Berlin.

24. September, 10 bis 17 Uhr, auf dem Gelände des Ellener Hof, Ludwig-Roselius-Allee 181, 28327 Bremen. Eintritt frei

Der Bremer Rat für Integration bei facebook