Termine

Ein Raum für Kreativität und Integration

Seit rund einem Jahr gibt es das Künstlerhaus “Ausspann” im Schnorr. Auf über 350 Quadratmetern wird dort in charmantem Rahmen eine Melange aus Kunst, Integration und Gastronomie geboten. Dieses Projekt wurde durch verschiedene Bremer Netzwerke realisiert. Mit dabei: Afrika Netzwerk Bremen e.V., Frauennetzwerk Compania, Flüchtlingshilfe Bremen, Serve the City Bremen, Sharetopia sowie Viva con Agua St. Pauli e.V. Das soll am Samstag, 25. März, ab 11 Uhr gefeiert werden.
Zahlreiche Künstlerinnen sowie das Künstlerhaus ART15 machen mit, mit Live- und Mitmachaktionen, mit offenen Ateliers und vielem mehr.
Zur Erföffnung, um 12 Uhr, spricht Sozialsenatorin *Anja Stahmann
. Von 13 bis 19 Uhr präsentieren sich die Bremer Netzwerker persönlich, mit Aktionen, Informationen und Vorträgen. Außerdem gibt es Kunstaktionen für Erwachsenen und Kinder im ganzen Haus. Ab ca. 19.30 Uhr wird mit Live-Musik gefeiert mit “Jean Luke” und “The Basement Connection”.

Künstlerhaus Ausspann, Schnoor 1-2, 28195 Bremen
info@ausspann-bremen.de, http://www.ausspann-bremen.de

Offenes Atelier, dienstags von 16 bis 19 Uhr

Die Malgruppe ist MItte 2015 aus der Arbeitsgemeinschaft “Refugees welcome” der Uni Bremen mit minderjährigen Flüchtlingen entstanden. Inzwischen treffen sich hier Menschen aller Herkünfte udn Altersgruppen, um gemeinsam zu malen und/ oder miteinander zu reden. Dafür gibt es eine eigene Etage mit viel Raum und Licht und es gibt kostenlosen Tee. Jeder ist herzlich willkommen!
ronald@ausspann-bremen.de

Der Bremer Rat für Integration bei facebook