Termine

Vielfalt rockt

Umsonst & draußen-Festival am 30. April auf dem Domshof

Für Vielfalt, Offenheit und Toleranz, gegen Rassismus und Diskriminierung. Dafür stehen das Bündnis “Bremen ist bunt – Wir leben Vielfalt” und das umsonst & draußen-Festival „Vielfalt rockt“.
Setzt zum dritten Mal in Folge ein Zeichen für Vielfalt, Offenheit und Toleranz – gegen Rassismus und Diskriminierung. Carolina Quesada von Radio „Cosmo“ moderiert den Abend mit sieben Bremer Bands aus den Bereiche „Rock“ und „Alternative“. Mit dabei: “Faakmarwin”, “Lenna”, “Roaky Music”, “Phaenotypen”, “Paul”, “X-ing”, und die “Mazy Puppets”.
Alle Bremerinnen und Bremer sind eingeladen, an diesem Abend für ein buntes und tolerantes Bremen im Herzen der Stadt zusammenzukommen. Der Eintritt ist frei!

30. April, 19 Uhr, Domshof, Eintritt frei

Der Bremer Rat für Integration bei facebook