Aktuelles


Mo, 29. Juli 2019

Buchtipp: Good evening, how are you

Die Geschichte einer Flucht von Syrien nach Deutschland per WhatsApp

Im Juni 2019 ist ein sehr persönliches Buch, eine Autobiografie, von Ines Allerheiligen im Verlag DeBehr erschienen. Die Autorin schriebt: „Ich interessierte mich früher nie wirklich intensiv für Politik. Doch als 2015 die große Flüchtlingswelle kam, schaute ich genauer hin. Im TV sah man Menschenströme, die sich zu Fuß und über das Meer ihren Weg nach Deutschland bahnten. Damals habe ich nicht geahnt, dass ich selbst einmal einem Syrer helfen würde, in meine Heimat zu kommen. Es begann völlig harmlos mit „Good evening, how are you“ auf Instagram und verlagerte sich bald auf WhatsApp.“ Ines Allerheiligen erzählt, wie sie dem Syrer Apo die Flucht nach Deutschland ermöglichte. Eine unglaubliche und doch wahre Geschichte über eine gefahrvolle Reise. Taschenbuch mit 144 Seiten.

ISBN: 9783957536464
Direkt beim Verlag bestellen zzgl. 1 Euro Versandkosten:
per Email verlag@debehr-verlag.de
https://www.debehr.de/buch.php?id=631

Der Bremer Rat für Integration bei facebook