Zeitung MITeinander

Jeder Einzelne in unserer Gesellschaft ist aufgefordert, seinen Beitrag zur Integration zu leisten und Sorge für ein friedliches Miteinander zu tragen. Viele Personen, Gruppen, Vereine, Institutionen und Initiativen engagieren sich bereits kontinuierlich in diesem Prozess. Sie aufeinander aufmerksam zu machen und letztlich ihre Vernetzung zu fördern, sieht die Zeitung MITeinander des Bremer Rates für Integration als ihre Aufgabe.

Sie erscheint in einer Auflage von 2500 Exemplaren und wird an alle am Integrationsprozess aktiv beteiligten Organisationen und Einzelpersonen verteilt. Darüber hinaus gewährt sie allen aktiv Beteiligten einen Einblick in die Arbeit des Bremer Rates für Integration. Sie wird herausgegeben vom Bremer Rat für Integration in Verbindung mit dem Referat für Zuwandererangelegenheiten und Integrationspolitik bei der Senatorin für Soziales und erscheint viermal im Jahr.

Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, über die E-Mail-Adresse
info@silke-dueker.de mit der Redaktion in Verbindung zu treten.


MITeinander Ausgabe 03/21

  • Die haben Lust, was zu bewegen!
    Sozialdeputation benennt neue Mitglieder für den Bremer Rat für Integration

  • Untergänge – Übergänge
    globale° – Literaturfestival für grenzüberschreitende Literatur

  • „Afrikas Kampf um seine Kunst“
    Lesung mit Bénédicte Savoy am 8. Oktober im Haus der Bremischen Bürgerschaft

  • Integrationswoche fällt in den „Herbst der Vielfalt“
    Bremen und Bremerhaven feiern von September bis November die Diversität

  • Es wird digital und vielfältig!
    „Festival der Kulturen“ 2021 online

  • Serie: Wir sind Bremen
    Lebenswege – Projekt zur Bremer Migrationsgeschichte

  • Ins Netz gegangen
    Wahlprüfsteine vor Bundetagswahl/ Lesung: “Wir Gotteskinder”


Der Bremer Rat für Integration bei facebook