Presseinformationen

Mo, 23.11.2020

Bremer Rat für Integration begrüßt, das Verbot der „Grauen Wölfe“ zu prüfen

Der Bremer Rat für Integration (BRI) setzt sich dezidiert für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein und wendet sich gegen jedwede Art von Intoleranz, Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit. In diesem Sinne begrüßt der Bremer Rat für Integration die Entscheidung des Bundestages in der vergangenen Woche, mit der die Bundesregierung aufgefordert wird, ein Verbot der rechtsextremen türkischen Organisation „Graue Wölfe“ und deren weitere Vereinigungen, die auch im Lande Bremen aktiv sind, in Deutschland zu prüfen. Vorstand des BRI

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook