Presseinformationen

Di, 03.06.2008

Förderpreis für Integration 2008

Bei der Vergabe des Förderpreises 2008 werden vorrangig Projekte berücksichtigt, die zugleich ehrenamtlich, interkulturell und stadtteilorientiert sind – so steht es in der soeben verabschiedeten Ausschreibung des Bremer Rates für Integration. Der im Jahr 2006 erstmals ausgeschriebene Förderpreis soll die Bedeutung von Integration dokumentieren, das Bemühen um ein gleichberechtigtes und friedliches Miteinander in der Gesellschaft würdigen und ein Bewusstsein dafür schaffen, dass durch gegenseitige Akzeptanz und Toleranz die kulturelle Vielfalt im Land Bremen als Bereicherung empfunden werden kann.

In diesem Jahr ist der Preis mit 2000 Euro dotiert: 1000 Euro für den 1. Preis, 700 und 300 Euro für die beiden nächsten Preise. Übergeben wird der Preis am 9. November im Rahmen der Integrationswoche vom 3. bis 10. November. Vorschläge und Bewerbungen müssen bis zum 15. September in der geschäftsführenden Stelle des Bremer Rates für Integration am Bahnhofsplatz 29 eingereicht werden.

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook