Presseinformationen

Mi, 01.10.2008

Neueste Ausgabe der MITeinander ist erschienen

In der neuen MITeinander: Transkulturelle Krankenpflege

Dass man direkt zum Hausarzt geht, sobald sich eine Krankheit einstellt, ist zwar für uns in Deutschland selbstverständlich, aber keineswegs für alle Migrantinnen und Migranten. Für nicht wenige ist aus ihrer kulturellen Erfahrung heraus der Gang zum Arzt der letzte und auch teuerste Weg. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist für sie eine fast nicht vorstellbare Situation. Damit dennoch alle Menschen in unserem Land die gleichen Chancen auf gesundheitliche Versorgung haben, erwerben medizinische Pflegekräfte im Rahmen ihrer Ausbildung transkulturelle Kompetenz. Zu diesem und anderen Themen, wie der dritten Veranstaltung „Culture Boat“ oder interkultureller Selbsthilfegruppen informiert die neue Zeitung MITeinander, die vom Bremer Rat für Integration herausgegeben und in diesen Tagen verteilt wird. Für jedermann ist die Zeitung auf der Homepage www.bremer-rat-fuer-integration.de einzusehen und herunterzuladen.

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook