Presseinformationen

So, 15.02.2009

Ausgabe 01/09 der MITeinander erschienen

Bremer Rat für Integration bereitet Neukonstituierung vor

Mitte dieses Jahres wird der Bremer Rat für Integration erstmals neu berufen. Der noch amtierende Rat hat nun die ersten Vorbereitungen für die Neukonstituierung getroffen und die letzten Weichen für eine Neustrukturierung gestellt, nachdem er vor zwei Jahren schon mit der Begründung eines fünfköpfigen Vorstandes und der Einrichtung von fünf Arbeitsgruppen erste Veränderungen beschlossen hatte. Zum Beispiel sollen künftig auch Zentralelternbeirat und Schülervertretung je ein Mitglied in den Rat schicken. Vor allem aber sollen zu den 28 Mitgliedern ebenso viele StellvertreterInnen benannt werden, die im Vertretungsfall auch stimmberechtigt sind. Diese Änderungen müssen jetzt in der Sozialdeputation beschlossen werden. Weitere Einzelheiten sind in der neuen Zeitung „MITeinander“ nachzulesen, die in diesen Tagen in Bremen an alle Integrations-Akteure verteilt wird und auf der Homepage des Bremer Rates für Integration eingesehen beziehungsweise dort auch heruntergeladen werden kann. Dort sind dann auch nach dem Beschluss der Sozialdeputation die neue Satzung und neue Geschäftsordnung nachzulesen. <www.bremer-rat-fuer-integration.de>

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook