Presseinformationen

Di, 17.03.2009

Bremer Rat für Integration wird neu berufen

Die erste Legislaturperiode des Bremer Rates für Integration geht zu Ende, die Weichen für die Konstituierung des neuen Rates im Juni sind gestellt. Dem Vorschlag des alten Rates entsprechend hat die Sozialdeputation beschlossen, dass dem neuen Rat 28 reguläre Mitglieder und 28 VertreterInnen angehören sollen. Jeweils 20 werden von den Akteursgruppen delegiert, acht weitere und die Vertretungen werden aus der Integrationsarbeit heraus vorgeschlagen. Alle 28 Personen und ihre Vertretungen werden dann am 11. Juni von der Deputation in den neuen Bremer Rat für Integration berufen. Die Vorschläge müssen bis zum 15. Mai im Referat für Zuwandererangelegenheiten und Integrationspolitik am Bahnhofsplatz 29 abgegeben werden. Einzelheiten zum Verfahren, insbesondere Vordrucke für die Vorschläge zur Berufung der acht „freien“ Mitglieder und Vertretungen, sind auf der Homepage des Rates unter „Aktuelles” nachzulesen.

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook