Presseinformationen

Fr, 11.09.2015

Schlafplätze gesucht

Unterbringung für Musiker des neuen „Syrian Expat Philharmonic Orchestra“ für die Woche vom 18.–23. September gesucht

Der Musiker Raed Jazbeh hat viel getan für seinen Traum, in der Hansestadt ein Exil-Orchester für alle im europäischen Exil lebenden syrischen Musikerinnen und Musiker ins Leben zu rufen.
Am Dienstag, 22. September 2015, ist es nun dank der Unterstützung verschiedener Bremer Institutionen, Vereine und Privatleute soweit: Erstmals konzertiert das neu gegründete „Syrian Expat Philharmonic Orchestra“ (SEPO), zusammen mit Musikern verschiedener Bremer Orchester, im alten Sendesaal von Radio Bremen. Für die Unterbringung der syrischen Musiker, die nicht aus Bremen kommen, werden noch Familien gesucht, die die Instrumentalisten für die Zeit vom 18. bis zum 23. September bei sich aufnehmen.

Kontakt: Büro des Bremer Rates für Integration (BRI): 0421/361-26 94 oder
info@bremer-rat-fuer-integration.de

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook